Chakra-Chakren-Bewusstseinsstufen-des-Geistes

Die Chakren

Die Chakren und das Lebensprinzip

Jede Erkenntnis führt zum Anstieg
der Kundalini-Energie und des Selbst-Bewusstseins

Mit der Geburt des Körpers beginnt das individuelle Abenteuer des Begreifens und Offenbarens der geistigen Schöpferkraft im materiellen Dasein.

Im Menschen ist der schöpferische Impuls durch die Kundalini (Sexualenergie) verankert. Diese schöpferische Energie ist im unbewussten Zustand wie eine „zusammengerollte Schlange“ (wie in der Yogaphilosophie dargestellt), im Wurzelchakra latent präsent und treibt den Menschen zur Fortpflanzung.

Wird diese Energie geweckt, so pendelt sie zwischen den Polen der Dualität und treibt den Menschen, das Geistpotenzial der Materie zu erfahren und zu begreifen. Jede Erkenntnis führt zum Anstieg der Kundalini-Energie und des Selbst-Bewusstseins.

Chakren: Jakobsleiter der Erkenntnis

Der Aufstieg des Menschen aus dem tierisch-animalischen Körperbewusstsein in das vollkommene Geistbewusstsein erfolgt über die Jakobsleiter der Erkenntnis, die im menschlichen Körper durch die sieben Hauptchakren repräsentiert wird. Diese geistigen Evolutionsstufen entfalten ihre Inhalte auf der jeweiligen Bewusstseinsebene. Mit diesem Antrieb steigt das menschliche Bewusstsein, über viele Inkarnationen, aus dem körperlich-animalischen (Wurzelchakra) in das vollständige Bewusstsein, zum All-Bewusstsein (Kronenchakra).

Chakren, Energiewandler
und Kommunikationstüren der Seele

Energien werden von den Chakren in Lebensenergie gewandelt

Die kosmisch-schöpferischen Energien, die das gesamte Universum und die Umwelt durchströmen, werden von den Chakren in Lebensenergie gewandelt. Das Transformationsprinzip ist Rotation und Verdichtung. Damit wird die unerschöpfliche einpolige Energie in zweipolige elektro-magnetische Energie (Photonen = Lichtteilchen = Schwingung) transformiert. Diese Grundenergie ist die Basis jeglicher physischer Manifestation und deren Erhaltung.

Die Seele reguliert die Energieversorgung des Körpers über die Chakren

In der Interaktion der Seele mit dem Körper und seinen zwei Bewusstseinsebenen (Individuelles Bewusstsein, geprägtes Bewusstsein) reguliert die Seele die Energieversorgung des Körpers über die Chakren, je nachdem ob das Individuum den Kurs des Lebens einhält oder nicht. Wird der Mensch von seinem Ego-Bewusstsein gesteuert, so verlässt er in der Regel durch entsprechende Entscheidungen den „geplanten“ Kurs der Seele. Denn die im EGO-Modus getroffenen Entscheidungen beruhen grundsätzlich auf Urteilen und Wertungen (häufig unbewusst) und erzeugen einseitige Übergewichte außerhalb der eigenen Mitte.

Blockade der Energieversorgung in den Chakren

Um diese Abweichungen bewusst zu machen, hat die Seele nur eine Möglichkeit, sie reduziert bzw. blockiert die Energieversorgung in den thematisch zugehörigen Zonen durch die Chakren. Verbleibt der Mensch in seinen Prägungen, Urteilen, Prinzipien und Wertungen, so führen diese Einseitigkeiten auf Dauer zu entsprechenden körperlichen Einschränkungen, die sich im Energie-, Kommunikations- und Organsystem des Körpers offenbaren.

Körperlich-energetische Ebene der Chakren

Chakren und Lebensenergie

Im Organismus finden wir den Energiekanal der Kundalini-Energie am Rückenmark, der die sieben Chakren direkt verbindet. In der indischen Yoga-Wissenschaft wird er als Shushuma bezeichnet.

Parallel zum Rückenmark winden sich sinusförmig zwei gegenläufige Energiebänder (Ida und Pingala), die ihren Anfang im Wurzelchakra haben. Diese polaren Energiemeridiane kreuzen sich im nächsthöheren Energiezentrum. Die gegenläufigen Energiemeridiane erzeugen das Spannungsfeld der „Unruh“ von Chakra zu Chakra.

Die transformierten bzw. gesammelten Lebensenergien werden über das Rückenmark, den zugehörigen Nervenbahnen, über das Meridian-System und über das Nadi-System, im Körper verteilt. Das Rückenmark bündelt sich ab dem ersten Lendenwirbel bis zum Gehirn aus 31 Spinalnervenpaaren, zum Rückenmarkstrang zusammen.

Dieser verteilt die von den Chakren erzeugte Lebensenergie zu den entsprechenden Organen. Er ist gleichzeitig der Hauptkommunikationsstrang des Gehirns zum Körper. Ein feines Membrangewebe umhüllt das Gehirn und das Rückenmark bis zum ersten Lendenwirbel. Es bündelt sich ab hier zu einem dünnen Faden „Filum terminale“ und verankert das Rückenmark am Steißbein.

Lebensenergie-Produkte fördern den Energiefluss
der Chakren und können die Balance energetisch unterstützen

Die Chakren sind Energiewirbel und Transformatoren der Lebensenergie. Biophotonen transferieren Energie und Informationen und sind infolgedessen für das Leben unerlässlich. Die Regulation innerhalb eines vitalen Organismus wird durch eine entsprechend hohe Biophotonenkonzentration erreicht. Die Hauptenergieversorgung mit Biophotonen wird im menschlichen Organismus durch die Chakren, den körpereigenen Energiezentren, sichergestellt.

Das Wirkprinzip der Lebensenergie-Produkte ist die Anreicherung der Biophotonenkonzentration innerhalb der bestehenden Umwelt eines Menschen. Der Mensch, seine Nahrung, seine Getränke, seine Räume, seine Tiere, seine Technik usw. werden mithilfe der Lebensenergie-Produkte in den vitalen und lebensaufbauenden Bereich angehoben.

„Alle Vorteile der Vital- und Lebensenergie-Produkte auf einen Blick“

„Online Shop der Vital- und Lebensenergie-Produkte“

Chakren Harmonisierung, spirituelle Lebensberatung, energetische Heilung,
spirituelle Kunst, spirituelle Therapien und Geistheilung in Hamburg

Karén Ripplinger - Heilkunstmedium, Heil- und Lebensberaterin, Geistheilerin

Spezialisierung auf die Harmonisierung der Chakren, spirituelle Kunst, spirituelle Therapien, energetische Heilung, spirituelle Lebensberatung und Geistheilung in Wedel bei Hamburg

karen@earthangel-family.de

Telefon +49 (0) 178 727 02 19

Vom Wurzelchakra bis zum Kronenchakra

Spezifische Informationen über jedes einzelne Chakra:

„Wurzelchakra / Muladhara Chakra“
„Sakralchakra / Svadhisthana Chakra“
„Solarplexus Chakra / Sonnengeflecht Chakra / Maribor Chakra“
„Herzchakra / Anahata Chakra“
„Halschakra / Vishudda Chakra“
„Stirnchakra / Ajnachakra“
„Kronenchakra / Sahasrara Chakra“

Hinweis: Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass die Wirkungsweise der Lebensenergie-Produkte noch nicht mit der vorherrschenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt.
Ferner sollten Krankheiten nie ohne therapeutische Beratung selbst behandelt werden und die Lebensenergie-Produkte sollten immer nur als Ergänzung zu traditionellen Heilmethoden angesehen werden.