Abschirmung Haustromversorgung und Neutralisierung der zentralen Stromversorgung

Abschirmung Stromversorgung
im Wohnumfeld und im Arbeitsbereich

Der Strom in Stromleitungen kann gesundheitliche Belastungen bewirken

Die interne hauseigene Stromversorgung ist einer der Hauptverursacher künstlicher elektromagnetischer Strahlungen in unserem Wohnumfeld. Der Beginn einer Energetisierung und der damit einhergenden Steigerung des körperlichen Wohlbefindens erfolgen somit in der Abschirmung bzw. energetischen Neutralisierung der zentralen Stromversorgung. Gesundheitliche Belastungen entstehen also schon generell immer bei einer, wie auch immer gearteten, Stromversorgung in unseren Aufenthaltsräumen.

Ausnahmslos alle Wohnungen und Häuser sind mit zahlreichen Stromleitungen durchzogen. Von der zentralen Stromversorgung wird der Strom durch Stromleitungen zu den entsprechenden Steckdosen und Beleuchtungssystemen geleitet.

Weil die Stromleitungen, selbst wenn Stromverbraucher ausnahmslos ausgeschaltet sind, permanent unter Spannung stehen, entwickeln sich elektrische Wechselfelder. Unmittelbar, wenn ein elektrisch leitender Gegenstand in den Strahlungsbereich eines elektrischen Wechselfeldes kommt, entstehen Ankopplungseffekte und die Energie wird an die Umgebung abgegeben (z. B. an Metallteile)

Abschirmung  bzw. Neutralisation elektrischer Wechselfelder

Wir Menschen sind wegen unseres hohen Wasseranteils von ca. 70% elektrisch gut leitend. Nähern wir uns nun dem elektrischen Wechselfeld an, sucht sich das Feld über den Körper den Weg zur Erdung. Der menschliche Körper hat also die Wirkung einer Antenne und erfasst so die elektrischen Wechselfelder, ohne mit ihnen unmittelbar in Berührung zu kommen.

Die Stromversorgung im Wohnumfeld steht uns mit einer elektrischen Spannung von 230 Volt zur Verfügung. Die Frequenz zur elektrischen Energieversorgung in Europa beträgt 50 Hertz. Unsere Stromversorgung basiert auf Wechselstrom (dank Nicola Tesla, der dieses Strom-Prinzip erkannte und publizierte), das bedeutet, dass sich die Pole 50 mal pro Sekunde umkehren.

Es finden dadurch 100 Ladungsumkehrungen pro Sekunde statt, 50 mal pro Sekunde eine positive und 50 mal pro Sekunde eine negative elektrische Spannung.

Künstliche elektrische Wechselspannungen mit den Ladungsumkehrungen haben Einfluss auf unser biologisches System und je geringer der Abstand umso größer die gesundheitlichen Belastungen. Künstliche elektromagnetische Strahlungen entziehen dem Körper Energie und stören die natürliche Energieaufnahme sowie die körpereigenen Schwingungsmuster. Daher ist die Abschirmung der energetischen Strahlung der Stromversorgung und der elektromagnetischen Strahlungen für unsere Gesundheit und unsere Vitalität besonders relevant.

Neutralisation des vorhandenen Magnetfeldes und Abschirmung der elektromagnetischen Strahlungen

Vital- und Lebensenergie-Produkte für die energetische Abschirmung bzw. Neutralisation der Stromversorgung

Die Abschirmung bzw. Neutralisation der Stromversorgung erfolgt durch eine Umwandlung der chaotischen elektromagnetischen Strahlung in harmonisierte, humankompatible Energie.

Zur Neutralisation des durch das Elektronetz vorhandenen Magnetfeldes innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses ist das Vital- und Lebensenergie-Produkt „E-WING“ entwickelt worden. Dieser transformiert und schirmt das energieentziehende Magnetfeld der Kabel und Leitungsnetze innerhalb des vorhandenen Netzes ab, einschließlich Steckdosen, Schalter und Lampenauslässe.

Hierzu ist es erforderlich, den Lebensenergie-Aufkleber für die Stromversorgung mit dem Schutzsymbol auf dem Elektroverteiler- oder Hausanschlusskasten mit dem Kreis in Richtung des Verbrauchsraumes anzubringen.

Transformationssymbole für die
Abschirmung der elektromagnetischen Strahlungen

Transformationssymbole auf physikalisch informierter Folie für die Abschirmung der elektromagnetischen Strahlungen unserer Hausstromversorgung harmonisieren elektrische Wechselfelder, gleichen den Energieentzug aus und minimieren damit die Belastungen bzw. Störungen unseres körpereigenen elektromagnetischen Feldes. Die Transformationssymbol-Folien helfen Ihnen, natürliche Energien wieder verfügbar zu machen und optimieren die Energiesituation (Biophotonensättigung) im alltäglichen Lebensumfeld und damit unser Immunsystem.

Die Negativ-Informationen der elektromagnetischen Strahlungen der Stromversorgung werden vom „Vital- und Lebensenergie-Produkt“ feinstofflich verändert und ins Positive gedreht. Genauso effizient und wirkungsvoll ist die Abschirmung der Stromversorgung im Arbeitsbereich.

Die "Vital- und Lebensenergie-Produkte" mindern im selben Maße die gesundheitlichen Belastungen während der beruflichen Tätigkeiten. Durch den privaten und beruflichen Einsatz der "Vital- und Lebensenergie-Produkte" für die Stromversorgung schützen Sie auf diese Weise effektiv den eigenen Körper im Wohnumfeld und im Arbeitsbereich vor Elektrosmog.

„Online-Shop - Vital- und Lebensenergie Produkte für die Abschirmung von Elektrosmog“

„Wie kann ich die Wirkung der Lebensenergie-Produkte prüfen?“

Hinweis: Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass die Wirkungsweise der Lebensenergie-Produkte noch nicht mit der vorherrschenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt.
Ferner sollten Krankheiten nie ohne therapeutische Beratung selbst behandelt werden und die Lebensenergie-Produkte sollten immer nur als Ergänzung zu traditionellen Heilmethoden angesehen werden.